Obedience

Was ist Obedience und für wen ist es geeignet?

Obedience heißt übersetzt "Gehorsam", das Mensch-Hund-Team soll in freudiger Perfektion verschiedene Aufgaben absolvieren.

Obedience kann jeder Hund betreiben, egal welche Rasse oder welches Alter euer Hund hat.

Nachdem Sammy die Begleithundeprüfung bestanden hat, haben wir begonnen unsere Fußarbeit zu verbessern. Perfekte Fußarbeit erfordert sehr viel Training, aber mit Clicker und Leckerchen (positiver Verstärkung) gelingt es uns schon sehr gut.

Für die Beginner Prüfung wird folgendes trainiert:

1. Verhalten gegenüber anderen Hunden       6. Freifolge

2. Steh und betasten                                  7. Sitz aus der Bewegung

3. Gebiss zeigen                                         8. Kommen auf Befehl                                               

4. Ablage in der Gruppe                             9.  Zurück schicken in die Box

5. Leinenführigkeit                                    10. Apport auf ebener Erde

11. Umgang Mensch-Hund

Sammy lernt das Apportel ruhig zu halten, es darf nicht geknauscht werden, klappt schon prima

Hier kommt sie nach dem Apportieren schon sehr schön in die Grundstellung, klappt noch nicht immer

 

 

 

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!